Wer ist eigentlich … : TEXAS und die HEGEMONIE

51st_state_cover_hires_de Die Welt in 51st State liegt in Trümmern. Ihr übernehmt die Kontrolle über 1 von 4 Fraktionen in der postapokalyptischen Welt von Neuroshima. Es ist eure Aufgabe den Wiederaufbau zu leiten. Eure Überlebenden kämpfen dabei um das nackte Überleben. Schafft ihr es eure Fraktion aus den Trümmern neu erstehen zu lassen? Doch ihr müsst aufpassen, ihr seid nicht allein: Bis zu 3 andere Fraktionen versuchen ganz genau das Gleiche und werden vor nichts halt machen, euch aufzuhalten!

Für alle Vorbesteller und Messekäufer gibt es 2 zusätzliche Fraktionen, die ihr spielen könnt: Texas und die Hegemonie! Diesen beiden möchte ich heute näher vorstellen und euch auch ein paar Tipps und Tricks and die Hand geben, wie ihr diese beiden Fraktionen spielen könnt!

TEXAS

Texas, im Vergleich zum Rest der ehemaligen Vereinigten Staaten, ist fast unberührt vom Krieg geblieben. Die kybernetische Bestie, das KI-Konstrukt, das wir nur als MOLOCH kennen, hat diese Region zu großen Teilen verschont als der Krieg begann. Es regnete keine Atombomben in diesen schicksalsträchtigen Tagen  herab. Texas ist ein gesundes Land. Fruchtbar, dicht besiedelt und gewappnet die Postapokalypse zu überstehen.

Texas produziert von Beginn des Spiels an 4 Arbeiter. Das macht sie sehr flexibel, das Spiel so zu beginnen, wie es ihnen beliebt. Sie können die offenen Produktionen der Mitspieler nutzen, mehr Aktionen ihrer Orte pro Runde aktivieren und sie haben die Möglichkeiten gleich 2 weitere Karten oder 2 weitere Ressourcen ihrer Wahl zu erhalten, indem sie die die allgemeine Fraktionsaktion jeder Fraktion nutzen. Texas schöpft wirklich aus dem Vollen. Das alles hat jedoch seinen Preis: Egal ob sie Metall, Knarren oder Treibstoff eintauschen – mehr als 1 Kontaktplättchen springt dabei nicht raus. Als Texas-Spieler ist man gut beraten nach Karten Ausschau zu halten, die Kontaktplättchen generieren, wenn man im Rennen bleiben möchte. Ein Sharrash ist optimal, perfekt wäre natürlich auch ein Maschinentitan.  Einen Trick haben die Texaner aber natürlich immer noch im Ärmel – wären ja sonst keine Texaner! Sie haben als einzige Fraktion eine besondere Aktion zur Auswahl. Sie erlaubt es ihnen, 1 ihrer allgemeinen Fraktionsaktionen noch einmal zu aktivieren. Teuer, aber praktisch! Könnt ihr mit den Texanern umgehen?

Die HEGEMONIE

‭Die Hegemonie, das ist kein Staat, kein Land mit einer dedizierten Machtstruktur. Die Hegemonie ist ein Land, in dem Banden regieren. Ständige interne Scharmützel prägen den Alltag, bei der die Mächtigsten um die Vorherrschaft ringen. Diese Banden plündern und terrorisieren weit über die Grenzen der Hegemonie hinaus. Stärke und körperliches Leistungsvermögen werden besonders hoch geschätzt. Man fühlt sich fast in die Antike zurückversetzt, wenn man bedenkt, dass ihre beliebteste Unterhaltungsform brutale Gladiatorenkämpfe sind.

Die Hegemonie ist unberechenbar. Ja, man weiß, dass sie nicht die friedfertigste Fraktion sind (aber wer hier ist das schon …), und das macht sich auch darin bemerkbar, dass sie Knarren in 2 rote Kontaktplättchen umwandeln können. Bei weitem nicht so gut wie die Mutanten-Union – keine Frage – aber nicht übel, wenn man schnell an Waren kommen möchte. Aber hier liegt auch nicht ihre Stärke. Sie sind unberechenbar, und das schlägt sich auch in ihrer Fraktionsproduktion nieder. Von Beginn des Spiels an produzieren sie ein Multi-Kontakt-Plättchen! Egal, was ihr an Orten zieht, ihr könnt darauf reagieren! Ein schneller Deal? Kein Problem! Eine kleine Schule? Auch kein Problem. Sogar deine beliebte Arena ist kein Thema, da die Hegemonie auch ein graues Kontaktplättchen von Spielbeginn an produziert. Die Hegemonie ist einfach eure Fraktion, wenn ihr gerne im Flow lebt und euch nicht auf etwas “einschießen” wollt … (“Einschießen” … Hehe…)

Lust bekommen? Ihr könnt das Spiel ab sofort vorbestellen!

fb-jetzt-vorbestellen

 

 

 

 

 

 

 

 

Und wenn ihr genau wissen möchtet, wie das Spiel funktioniert, lest euch doch schon mal die Anleitung durch!

fb-anleitung

 

 

 

 

 

 

 

 

Willkommen bei PORTAL GAMES

Wir sind Bücherwürmer. Wir lieben Filme und Serien. Wir lieben spannende Geschichten. Wir sind mit den Werken von Tolkien, Howard, Herbert, Dick und Lem aufgewachsen… Wir lieben Filme wie Blade Runner und Die unendliche Geschichte.

Aber wir drehen keine Filme. Wir schreiben keine Bücher. Wir machen Spiele.
Spiele für Abenteurer und Krieger, für Entdecker und Siedler. Unsere Spiele lassen euch in diese abenteuerlichen Welten eintauchen und außergewöhnliche Geschichten erleben. Das ist unser Motto: "Board Games that tell Stories."

Tweets

16h Einsatz: Spiele für 100€ + Promos für 50€ + T-Shirt + Mittagessen + Eintritt für die Con Wenn wir euch begeist… https://t.co/tsNcobRWB5
Portal Games geht zur @berlin_con und sucht noch 2 - 3 tatkräftige Unterstützer. Als Dankeschön würdet ihr das fol… https://t.co/GcJELugicd
@boardjogador Hallo, nach aktuellem Stand, sollte es ca. zu Essen verschickt werden.