Neuer Download für 51st State verfügbar

Ja die Mutanten haben zugeschlagen. Es gibt nun für 51st State ein Errata zum Download. Ein ganz kleines. Versprochen. Echt jetzt. Ist nur 1 kleiner Satz.

Außerdem gibt es noch ein paar Klarstellungen für das Solospiel.

11 Comments Added

Join Discussion
  1. Daniel 2017-02-04 | Antworten

    Warum sind 2 unterschiedliche Varianten bezüglich der Dtartkarten angegeben?
    In der Anleitung ist einmal das offene Auslegen mit Spielerzahl +1, zum anderen steht beim Aufbau 6 Karten ziehen und 2 abwerfen.
    Was ist korrekt? Warum ist keines als Variante gekennzeichnet?

    Gruß Daniel

    • portal 2017-02-06 | Antworten

      Hallo Daniel! Da bringst du 2 Sachen durcheinander: Beim Spielaufbau erhält jeder Spieler einmalig 6 Karten und muss 2 davon abwerfen – dann, in jeder Kartenphase, erhalten die Spieler neue Karten über das offene Auslegen, wie du korrekt beschrieben hast.

  2. Sven 2017-02-13 | Antworten

    Vielen Dank für die Klarstellung für die Solo Variante. Habe mich nämlich das gleiche bei meinem ersten Solospiel gefragt. Wobei man sagen muss, dass das plündern mit normalen Regeln beim Virtuellen Gegner schon sehr schwierig ist. Er bekommt ja bei jeder Kartenphase automatisch immer 3 Siegpunkte wenn man keine seiner Orte/Gebäude zerstören kann. Ein Sieg ist da äußerst schwierig und mit manchen Fraktion sehr extrem, was aber dem Spielspaß nicht weiter trübt. Macht weiter so, mit hoffentlich noch weiteren tollen Spielen dieser Kategorie. Lg Sven

  3. Frank 2017-04-24 | Antworten

    ich habe da mal eine Frage zum Munitionplättchen und hoffe sie passt hier hin. Ich kann mit ihm ja jede ander Ressource ersetzen. Kann ich es in der Aufräumphase in einem Ort einlagern in dem ich Ressourcen einlagern kann. Und wenn nicht, darf ich es dann in eine Ressource umwandeln, um diese dann einzulagern?

    • portal 2017-05-08 | Antworten

      Hallo! Du kannst hier natürlich fragen – schneller geht es aber wenn du das Kontaktformular benutzt. Zu deiner Frage: Nein, man kann das Munitionsplättchen nicht einlagern. Es gilt zwar als Joker, man muss es aber auch in der selben Runde verbrauchen, in der man es erhält.

  4. christian 2017-04-27 | Antworten

    51st state ist einfach großartig. Warte sehnsüchtig auf scavengers. Wisst ihr da schon näheres wann es auf Englisch erscheint?

    • portal 2017-05-08 | Antworten

      Demnächst – bzw. das deutsche „Die Sucher“ wird vermutlich vor dem englischen erscheinen. Weitere News dazu folgen hoffentlich zügig.

  5. Chris 2017-05-02 | Antworten

    Hi Zusammen,
    finde das Solospiel trotz Varianten leider immer noch recht einfach, deswegen habe ich meine eigen Variante gemacht, die das Solospiel noch spannender macht. Der Gegner bekommt 3 statt 2 Punkte für den Raub einer Kontaktkarte. Für das Plündern erhält er immer noch 2 Punkte, allerdings versucht er jede Runde genau 3x zu Plündern und hört nicht auf, wenn er einmal erfolgreich war. Was dazu führt, dass der Virtuelle Gegner dir spätestens ab der 3. Runde öfter mal 3 Gebäude plündert. 🙂

    • portal 2017-05-08 | Antworten

      Super! Du kannst das gerne auch auf unserer Facebook-Seite teilen, da freuen sich sicher einige über diese Variante!

Leave Your Reply

Willkommen bei PORTAL GAMES

Wir sind Bücherwürmer. Wir lieben Filme und Serien. Wir lieben spannende Geschichten. Wir sind mit den Werken von Tolkien, Howard, Herbert, Dick und Lem aufgewachsen… Wir lieben Filme wie Blade Runner und Die unendliche Geschichte.

Aber wir drehen keine Filme. Wir schreiben keine Bücher. Wir machen Spiele.
Spiele für Abenteurer und Krieger, für Entdecker und Siedler. Unsere Spiele lassen euch in diese abenteuerlichen Welten eintauchen und außergewöhnliche Geschichten erleben. Das ist unser Motto: "Board Games that tell Stories."

Tweets

@KraftSpiele Da fällt mir ein: Verpasster Gag #HellasZusammen #Bullyparade
Alles wird besser mit 'ner Shotgun! Das ist das Motto von New York. Wenn das nicht hilft, dann doch die Bazooka?… https://t.co/tS3Hbc3HX9
Ohne Saft, keine Kraft. Das wusste schon Lord Helmchen. Auch Uranopolis braucht immer den Stecker in der Dose:… https://t.co/Bvs9qb0PGw